Bauunternehmen: Digitale Unterstützung der Akquisition im Haus- und Wohnungsbau

Um erfolgreich neue Bauherren zu akquirieren, müssen Vertriebler und Marketingverantwortliche oder Agenturen in Bauunternehmen sich eine Menge einfallen lassen. Gerne greifen sie dann auf altbewährte Mittel und Methoden zurück, ohne zu bemerken, dass diese an Effektivität eingebüßt haben.

Das Internet bietet ausreichend Möglichkeiten, innovativ und erfolgreich zu akquirieren

Dabei gibt es eine Menge neuer Möglichkeiten, innovative und effektive Auftragsakquise über das Internet zu betreiben oder diese zumindest zielführend zu unterstützen.

Klare Angelegenheit!

Nicht mit klassischer Werbung, nicht mit Slogans oder Sprüchen, und schon gar nicht mit Eigenlob oder Selbstbeweihräucherung, die auf vielen Homepages zu finden sind.

Eine Informationskampage rund um das Bauunternehmen, dessen Leistungen in Sachen Qualität und Sicherheit und dessen Bauherren stehen hier im Zentrum der Kommunikation.

Bauinteressenten suchen klare Orientierung im diffizilen Entscheidungsprozess

Bauinteressenten googlen sehr häufig um einen für sie in Frage kommenden Baupartner herum, und zwar in alle Richtungen. Sie wollen möglichst viel in Erfahrung bringen und suchen nach Informationen, die ihnen ein Plus an Orientierung geben sowie Bauqualität und persönliche Sicherheit auf glaubwürdige Art und Weise vermitteln.

Interessenten mit den richtigen Informationen versorgen

Authentische Erfahrungen von Bauherren sind mega-glaubwürdig

Dabei schneiden diejenigen Bauunternehmen naturgemäß am besten ab, die authentische Erfahrungen ihrer übergebenen Bauherren im Netz veröffentlichen. Deren transparenten Qualitätsbewertungen sind glaubwürdig. Denn Keiner kann die Zusammenarbeit vom ersten Kontakt bis zur Abnahme annähernd so gut beurteilen wie übergebene Bauherren, die den gesamten Prozess mit ihrem Baupartner durchlebt haben.

Profis zur Unterstützung anfordern

Die Kooperationsgemeinschaft zur Förderung von Qualitätstransparenz im Bauwesen unterstützt Bauunternehmen, die eine verbindliche, repräsentative Befragung ihrer Bauherren mit anschließender Zertifizierung und online-Veröffentlichung der Ergebnisse professionell angehen wollen. Sie besteht aus dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH und der BAUHERRENreport GmbH.

Qualitätssiegel führt ohne Umwege zu relevanten Qualitätsinformationen

Außerdem verleiht diese Arbeitsgemeinschaft das geschützte Qualitätssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“, das auf den Homepages der mit ihr zusammenarbeitenden Bauunternehmen steht.

Ein Klick darauf führt Bauinteressenten direkt in die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL. Hier sind konkrete Informationen aus dem Prüfungs- und Befragungsprozess für Bauinteressenten jederzeit kostenlos einsehbar.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s