Woran Bauinteressenten ein seriöses und gutes Bauunternehmen erkennen!

Der Immobilien-Boom der letzten Jahre hat dazu geführt, dass Bauunternehmen, die längst tot gesagt waren, sich über Wasser halten konnten.

So darf es nicht verwundern, dass diese mit allen erdenklichen Mitteln versuchen, sich ein möglichst großes Stück vom Kuchen abzuschneiden. Umso wichtiger ist es für Bauinteressenten, gute Bauunternehmen von allen anderen unterscheiden zu können.

Was dabei auf jeden Fall zu beachten ist:

  • Gute Bauunternehmen üben keinen Druck, zum Beispiel über das Grundstück oder eine drohende Preisanpassung, aus! Fachberater bzw. Verkäufer in guten Bauunternehmen wissen, wie wichtig und weitreichend die Entscheidung für angehende Bauherren ist und treiben diese keinesfalls zu einer voreiligen Entscheidung.
  • Gute Bauunternehmen haben viele Referenzkunden und arbeiten aktiv damit. Das ist zum Beispiel bei allen Anbietern aus dem Fertighaus- und Massivhaus-Bereich der Fall, die im BAUHERREN-PORTAL gelistet sind.
  • Gute Bauunternehmen haben eine umfassende, ausführliche und vollständige Leistungsbeschreibung und im Vertrag eine Vergütungsregelung, die dem tatsächlichen Baufortschritt entspricht.
  • Gute Bauunternehmen arbeiten nicht mit Discount-Preisen! Qualität hat ihren Preis, vom Entwurf über die Planung, von der Bauvorbereitung über die Ausschreibung bis zur Bauausführung und Gewährleistung. Für Sonderangebote ist da kein Platz!
  • Gute Bauunternehmen haben ein funktionierendes Qualitätsmanagement. Zur Sicherung ihrer Qualitätsleistung befragen sie regelmäßig ihre gerade übergebenen Bauherren.

Wo Bauinteressenten bzw. angehende Bauherren gute Bauunternehmen finden: BAUHERREN-PORTAL.

Verantwortlich:

BAUHERRENreport GmbH

Theo van der Burgt

(Geschäftsführer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s