Transparente Bauqualität: Erfolgsgeheimnis überdurchschnittlich guter Bauunternehmen

Transparente Bauqualität: Erfolgsgeheimnis überdurchschnittlich guter Bauunternehmen

Wer gute Bauqualität vorzuweisen hat, der sollte sich auch als echter Qualitätsanbieter zu erkennen geben. Bauunternehmen verhalten sich allerdings sehr unterschiedlich, wenn es um die Abgrenzung zum Wettbewerb über geleistete Qualität- und Serviceleistungen geht. Die Einen machen eher ein Geheimnis daraus; andere loben sich selbst über den Klee hinaus.

Bauqualität erfolgreich kommunizieren

Der beste Weg, Bauqualität zielführend zu kommunizieren, ist, diese aus der Bewertungssicht von Bauherren konkret zu erheben und transparent im Internet zu veröffentlichen. Damit können Bauunternehmen sich über reale Qualitätsmerkmale scharf vom Markt abgrenzen und eindeutig als Qualitätsanbieter der Region positionieren.

Es fängt damit an, Qualitätsbewertungen von Bauherren, die bereits übergeben wurden, einzuholen, frei nach dem Motto „Niemand weiß, was er kann, bis er es probiert hat“ (Publilius Syrus).

Verbindliche Qualitätsbewertungen abfragen

Damit das Prozedere verbindliche und repräsentative Ergebnisse liefert, sollten unbedingt alle Bauherren des letzten Übergabejahres schriftlich zu einzelnen Qualitäts- und Serviceleistungen des Bauunternehmens inklusive dessen Nachunternehmer bzw. Dienstleistungspartner befragt werden.

Dann liegen nicht nur authentische, sondern auch verbindliche und belastbare Befragungsergebnisse vor, die , wenn es entsprechend gestattet wurde, eingesehen werden können.

Ergebnisse auswerten und veröffentlichen

Die Auswertung der Ergebnisse sollte zwei Teile beinhalten. Zum einen Grafiken mit Bezug auf die Ergebnisverläufe; zum anderen textliche Ausarbeitungen zu konkreten Details und Bewertungen aus der Befragung. Beide werden zur professionellen Qualitäts-Berichterstattung im Internet eingesetzt.

Diese erfolgt auf der Anbieter-Homepage sowie zusätzlich in PR-Portalen, Qualitäts-Blogs, Foren und in den sozialen Medien.

Vorteile für beide Seiten

Die beschriebene Vorgehensweise hat für Bauinteressenten den Vorteil, dass diese zusätzliche Orientierung und ein Plus an Sicherheit bekommen und dadurch Grundvertrauen aufbauen.

Bauunternehmen profitieren neben dem Effekt aus der Qualitätssicherung vor allem von der Reichweite der im Netz veröffentlichten Informationen. Diese grenzen sie als Qualitätsanbieter der Region scharf von Wettbewerbern ab. Außerdem sind sie interessant für neue, qualifizierte Bauinteressenten, mit denen zusätzliche Bauaufträge geschrieben werden können.

Fazit:

Bauinteressenten erwarten persönliche Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr jedenfalls, als dessen Wettbewerber ihnen bieten. Fach- und Verkaufsberater in Bauunternehmen können diese Erwartung gezielt bedienen, indem sie sich die Wirkung glaubwürdiger Qualitäts-Bewertungen, Referenzen, Rezensionen und Empfehlungen erfahrener Bauherren auf Bauinteressenten via Internet-Veröffentlichungen zunutze machen. Diese bekommen auf diesem Weg ein Plus an Sicherheit und agieren entsprechend.

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung generieren Bauunternehmen ein deutliches Plus an Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. Damit verbessern sie ihre Akquisition strategisch und schreiben zusätzliche Bauaufträge. Außerdem reduzieren sie die Budgets für konventionelle Werbung.

PS: Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Kosten zu sparen und mit deutlich reduziertem Werbeaufwand ein im Netz sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung zu Wettbewerbern zu generieren.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität. Einzigartig. Darstellen.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit deren Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des geprüften Anbieters werden Bauinteressenten dann direkt zu dessen Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorstechen und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgegrenzt werden soll, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 – 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail:welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie auch in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress, Jimdo, Blogspot und im PR-Portal der Wirtschaft.

… sowie natürlich im BAUHERREN-PORTAL bei unseren Kunden wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s