Starke Argumente für erfolgreiche Akquise im Vertrieb des Bauunternehmens

Wer dauerhaft im Markt des Haus- und Wohnungsbaus erfolgreich sein will, braucht wahrnehmbare Unterschiede. Und zwar solche, die das Bauunternehmen scharf und eindeutig von Wettbewerbern abgrenzen.

Starke Argumente also, die aus der Sicht von Bauinteressenten eine eindeutige Sprache für die Qualitäts- und Serviceleistung des Bauunternehmens sprechen.

Qualität und Service im Vordergrund

Für Bauinteressenten steht die zu erwartende, persönliche Sicherheit in allen Facetten an erster Stelle bei der Wahl eines Baupartners als Favoriten.

Deshalb steht und fällt eine starke Argumentation mit verbindlichen, konkreten Informationen zur Zusammenarbeit zwischen Bauherren und Baupartner.

Diese sollten über eine schriftliche und damit verbindliche Befragung der Bauherren in Erfahrung gebracht werden.

Beurteilung aus berufenem Munde

Urteile von Bauherren bedienen das Sicherheitsbedürfnis von Bauinteressenten in höchster Qualität. Für jedes gute Bauunternehmen ist das absolut zielführend. Verbindliche, repräsentative Bewertungen der Zusammenarbeit von erfahrenen Bauherren generieren ein Qualitätsprofil, das ein besonders gutes Gefühl vermittelt. Und es animiert zur Kontaktaufnahme.

Umfassendes Qualitätsprofil abfragen

Eine Bauherrenbefragung sollte schriftlich erfolgen. Dann liegen die Antworten in höchster Qualität vor, authentisch und belegbar.

Die Parameter der Befragung repräsentieren alle Vertragsinhalte, wie z.B. die Verkaufs- und Fachberatung, Entwurfs- und Architekturleistungen, Bauorganisation und Bauleitung, die handwerklichen Ausführungen, die Budgettreue, Bemusterung, die Baustellensauberkeit, Mängelbeseitigung und Abnahme.

Im Netz veröffentlichte Transparenz schafft Vertrauen

Jede Form einsehbarer Qualitätstransparenz, die über die befragten Parameter aussagefähig und glaubwürdig wird, schafft zusätzliches Vertrauen und generiert neue Bauinteressenten und damit zusätzliche Bauaufträge.

Das Internet sorgt für eine enorme Verbreitung und damit Steigerung des Bekanntheitsgrades im gesamten Einzugsgebiet. Auf Dauer gesehen kommt deshalb kein Bauinteressent mehr an einem Qualitätsanbieter, der die echten Karten auf den Tisch legt, vorbei.

Fazit:

Bauinteressenten wollen da abgeholt werden, wo sie stehen. Ihr Ansinnen ist es, mehr persönliche Sicherheit zu bekommen. Mehr, als Wettbewerber ihnen geben können.

Verkäufer in Bauunternehmen können dieser Erwartung entsprechen, indem sie Qualitäts-Bewertungen, Referenzen und Empfehlungen übergebener, erfahrener Bauherren systematisch in ihre Akquisitionsstrategie einbauen.

PS: Nutzen Sie die Gelegenheit, zu bezahlbaren Konditionen ein weithin sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung zu Ihren Wettbewerbern zu generieren!

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit deren Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des so geprüften Anbieters werden Bauinteressenten dann direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 – 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail:welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress               Jimdo               Blogspot

und im PR-Portal der Wirtschaft.

… sowie natürlich im BAUHERREN-PORTAL bei unseren Kunden wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s