Wie Bauunternehmen mit Influencer-Marketing über das Netz ihr Qualitätsimage stärken

Seit einigen Jahren gibt es den Begriff des „Influencer“. Dieser bezog sich zunächst auf Personen, die aufgrund ihrer Medienpräsenz und ihres Ansehens bekannt und positiv besetzt waren. Diese fungierten als Werbeträger und Multiplikatoren Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in sozialen Netzwerken.

Umfangreiches Marketing-Instrumentarium

Aufgrund des Erfolges hat sich längst ein umfangreiches Influencer-Marketing-Instrumentarium entwickelt. Dieses nutzt die Bandbreite des Internet und geht weit über die Grenzen Sozialer Medien hinaus. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos, effektiv und kostengünstig. Damit wird Influencer-Marketing auch für Bauunternehmen sehr interessant.

Anwendung in Bauunternehmen

Influencer-Marketing im Baugewerbe beeinflusst Bauinteressenten ganz bewusst in Richtung eines Abschlusses. Allerdings nicht mit Halbwahrheiten oder geschönten Informationen. Im Mittelpunkt der Veröffentlichungsarbeit stehen professionell belegbare Fakten in Sachen Bauqualität und Serviceleistung des Bauunternehmens, die das Qualitätsimage untermauern und stärken.

Übergebene Bauherren als Testimonials

Im Gegensatz zum Influencer mit einer Einzelperson gehören im Influencer-Marketing der Bauwirtschaft, bis auf wenige Ausnahmen, ganze Bauherrschaften zu den Akteuren.

Blogs, Foren, Spezial-Webseiten, PR-Portale sowie alle anderen Kanäle werden im Mix genutzt. Zusammen garantieren sie die Informationsversorgung durch breite Streuung positiver Unternehmensnachrichten im Netz.  

Influencer-Marketing: Im Baugewerbe hoch im Kurs

Für den Bereich Haus- und Wohnungsbau kann deshalb festgestellt werden: Influencer-Marketing erfreut sich einer ständig zunehmenden Beliebtheit. Der Grund: Es lässt klassische Werbeinstrumente bezüglich deren Produktivität und Effektivität mit deutlichem Abstand hinter sich.

Das wundert nicht, denn die inhaltliche Aussagekraft und Relevanz veröffentlichter Qualitätsinformationen für Bauinteressenten ist deutlich höher, als diese mit klassischen Werbemitteln je erreichbar wäre.

Qualitätsbewertungen aus Bauherrenbefragungen

Die Berichterstattung im Internet ist besonders gelungen, wenn es sich um glaubwürdige, belegbare Qualitätsinformationen von Bauherren handelt. Niemand hat mehr Erfahrung bezüglich der konkreten Zusammenarbeit als diese. Keiner kann im Detail besser über detaillierte Qualitäts- und Serviceleistungen des Baupartners berichten.

Organisation und Ablauf

Zunächst werden Bauherren eines ausreichenden Zeitraumes schriftlich nach ihren Erfahrungen befragt. Sind die Ergebnisse ausgewertet, werden diese anschließend als Text mit entsprechenden Grafiken auf der Homepage wie in den oben genannten Kanälen veröffentlicht.

Das Veröffentlichungsergebnis ist verblüffend, weil das Bauunternehmen keinem Bauinteressenten mehr entgeht, der in der Region nach einem möglichen Baupartner sucht.

Nutzen

Bauinteressenten bekommen durch die entstehende Qualitätstransparenz deutlich mehr Transparenz und damit Sicherheit zur Vorbereitung ihrer Entscheidung.

Bauunternehmen profitieren von der Reichweitensteigerung im Internet in Form einer zunehmenden Sichtbarkeit mit massiver Steigerung ihres Bekanntheitsgrades. Dadurch generieren sie zusätzliche, qualifizierte Bauinteressenten sowie Bauaufträge.

Fazit:

Influencer-Marketing für Bauunternehmen besteht aus der Veröffentlichung glaubwürdiger Informationen wie z.B. Bauherrenbewertungen im Internet. Diese steigern Reichweite, Sichtbarkeit und Bekanntheit und generieren auf diese Weise zusätzliche, qualifizierte Bauinteressenten und mehr Aufträge.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

PS: Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, zu attraktiven Konditionen ein weithin sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung von Wettbewerbern Ihrer Region zu generieren!

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit deren Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des so geprüften Anbieters werden Bauinteressenten dann direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 – 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail:welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress               Jimdo               Blogspot       

und im PR-Portal der Wirtschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s