Rezensionen, Referenzen und Empfehlungen zur Verbesserung von Vertrieb und Akquisition im Bauunternehmen einsetzen

Wenn Bauunternehmen nachhaltig erfolgreich sein wollen, kommt es nicht nur auf die Erbringung beständiger, guter Qualitäts- und Serviceleistungen an. Diese müssen für Bauinteressenten auch möglichst leicht von außen erkennbar sein, damit sie als starke Argumente für eine Kontaktaufnahme substanziell wahrgenommen werden.

Empfehlungen und Internet als Haupt-Akquisitionsquellen

Überdurchschnittlich erfolgreiche Bauunternehmen generieren neue Bauinteressenten und damit Bauaufträge hauptsächlich über zwei Kanäle:

  • Persönliche Empfehlungen – ca. 55% – 60%
  • Internet (Homepage, digitale Anzeigen etc.) – ca. 20% – 25%

Da liegt es nahe, darüber nachzudenken, wie diese beiden erfolgreichsten Akquisitionskanäle miteinander so verknüpft werden, dass ein maximaler Output in Form von Sichtbarkeit und Wahrnehmung für die Akquisition von Bauinteressenten und die Verkaufsarbeit vor Ort erzielt wird. Klar, dass dies nur über das Internet gelingen kann.

Empfehlungen im Internet veröffentlichen

Die Lösung liegt folglich auf der Hand: Indem Empfehlungen von Bauherren – professionell erfasst und aufbereitet – an möglichst vielen Stellen im Internet veröffentlicht werden.

Dadurch werden starke Kaufargumente mit einer großen Reichweite über das Netz ausgestattet und können entsprechend genug Sog auf Bauinteressenten ausüben.

Bekanntheit und Image profitieren

Die erzielte Reichweite erhöht nicht nur die Bekanntheit, sondern fördert auch das Qualitätsimage des Bauunternehmens. Dieses wird durch veröffentlichte Rezensionen, Empfehlungen und Bewertungen als echter Qualitätsanbieter der Region wahrgenommen.

Alles, was dazu gebraucht wird, ist über eine Bauherrenbefragung zu bekommen.

Bauherren repräsentativ befragen

Eine Bauherrenbefragung sollte allerdings grundsätzlich so angelegt sein, dass sie wirklich aussagefähig ist. Das ist sie dann, wenn repräsentative Ergebnisse über alle Bauherren eines exakt bestimmten Zeitraumes vorliegen und entsprechend ohne Ausnahme in die Auswertungen einfließen.

Ergebnisse auswerten und Kanäle zur Veröffentlichung nutzen

Ist die Auswertung angeschlossen, geht es darum, wo die Ergebnisse veröffentlicht werden, um sie gezielt an ein geeignetes Publikum zu kommunizieren. Natürlich kommt zuerst die Homepage in Frage. Das sollte aber nicht genügen, denn PR-Portale, Blogs, Foren und die sozialen Medien bieten hervorragende Veröffentlichungsmöglichkeiten.

Nutzen für Bauinteressenten

Ergebnisse aus Bauherrenbefragungen, die transparent gemacht werden, bieten Bauinteressenten deutlich mehr persönliche Sicherheit und generieren dadurch einen Vertrauensvorschuss. Das animiert diese zur Kontaktaufnahme und baut eventuelle Hindernisse ab.

Nutzen für den Vertrieb im Bauunternehmen

Der Vertrieb im Bauunternehmen profitiert vor allem von der erzielten Reichweite im Netz. Die klare Abgrenzung von Wettbewerbern über Qualitätsmerkmale und Kundenorientierung wirkt bekanntheitssteigernd und vertrauensbildend, schafft neue Kontakte und damit Potenziale für mehr zusätzliche Bauaufträge.

Fazit:

Bauinteressenten wollen da abgeholt werden, wo sie stehen. Ihr Ansinnen ist es, mehr persönliche Sicherheit zu bekommen, als mögliche Wettbewerber ihnen geben. Verkäufer können dieser Erwartung entsprechen, indem sie Qualitäts-Bewertungen, Referenzen und Empfehlungen übergebener, erfahrener Bauherren systematisch in die Außendarstellung des Bauunternehmens einbauen und dadurch die Akquisitionsqualität erheblich aufwerten.

PS: Nutzen Sie die Gelegenheit, zu bezahlbaren Konditionen ein weithin sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung zu Wettbewerbern im Einzugsgebiet zu generieren!

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit deren Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des so geprüften Anbieters werden Bauinteressenten dann direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

Sie erreichen uns unter 021 31 – 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail:welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

WordPress               Jimdo               Blogspot

und im PR-Portal der Wirtschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s