Mitarbeitergewinnung und Kundenbindung im Baugewerbe durch Employer Branding

Mit Testimonials auf die Pole-Position bei Bauinteressenten und in der Mitarbeitergewinnung

Geschäftsführer, Vertriebs- und Marketing-Verantwortliche in Hausbau-Unternehmen recherchieren regelmäßig nach Differenzierungs- und Abgrenzungsmöglichkeiten für ihr Unternehmen.

Das tun sie aber längst nicht mehr nur in der Akquisition neuer Kunden. Mittlerweile geht es um mehr. Es geht um den Arbeitgeber als Markenpersönlichkeit.

Ein Unternehmen aus dem Baugewerbe muss im Marktumfeld heute besonders darstellen, um interessant genug für die erfolgreiche Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein.

Das Qualitätssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ bereichert Ihre Arbeitgebermarke. Es steht für Qualitätsbewertungen zufriedener Bauherren und lässt mögliche Bewerber Rückschlüsse von der Qualität als Baupartner auf die Qualität als Arbeitgeber ziehen.

Was die Außendarstellung verbessert, stärkt die Position im Markt

Alles was die Ausstrahlung in der Außendarstellung zum Kunden verbessert und damit auch das Image als Arbeitgeber stärkt, dient den Unternehmenszielen. Glaubwürdige Abgrenzungen sind gefragter denn je.

Vor allem dann, wenn es sich um Qualitätsinformationen handelt, die der Wettbewerb nicht hat und auch nicht bieten kann.

Mit Qualitätinformationen Profil schärfen

In Sachen Attraktivität in der Außendarstellung eines Bauunternehmens gehört es für Bauunternehmen wie die Verfuss GmbH, die Wegener Massivhaus GmbH oder die Meisterbau Teltow GmbH längst zu den wichtigsten Themen, sich nicht nur als potenzieller Baupartner, sondern auch als potenzieller Arbeitgeber im Baugewerbe zu profilieren.

Mit den richtigen Qualitätsinformationen gelingt es, sich in der Mitarbeitergewinnung klar von Nebenbuhlern abzugrenzen und seinen Außenauftritt attraktiver zu gestalten. Das wiederum bindet einerseits Kunden und gute Mitarbeiter an das Unternehmen und eröffnet darüberhinaus Möglichkeiten, neue Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter zu akquirieren.

Sichtbare Qualitätsabgrenzung für neue Mitarbeiter interessant

Damit schließt sich der Kreis zwischen einem guten Qualitätsanbieter für Kunden, der gleichzeitig ein interessanter Arbeitgeber für Mitarbeiter ist. 

Mit einer sichtbaren Qualitätsabgrenzung, wie wir sie unter anderem für die Brendel Bauplanung GmbH, die OSTRAUER Baugesellschaft mbh und die Euro Massiv Bau GmbH durchführen, fällt ein Bauunternehmen auch im Arbeitsmarkt auf. Dadurch wird es nicht nur als Baupartner für neue Kunden, sondern auch als Arbeitgeber für neue Mitarbeiter attraktiver.

d (19)

(Ein Bauunternehmen mit solchen Bauherrenbeurteilungen ist auch am Arbeitsmarkt erfolgreich) 

Mitarbeiterbindung im Bauunternehmen – gefragter denn je

Ein wesentliches, erkennbares Merkmal gut geführter Bauunternehmen wie der PICK PROJEKT GmbH ist die Umgebung, in der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Leistungen erbringen. Und genau zu dieser bedarf es in vielen Bauunternehmen eines gewaltigen Umdenkprozesses.

Eine nachhaltige Mitarbeiterbindung gelingt nur durch eine wahrnehmbar bessere Führungskultur.

Verantwortlich für diesen Blogbeitrag:

Theo van der Burgt (BAUHERRENreport – Geschäftsführer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s