Ob Bauträger oder Baubetreuer: Gunst des Booms für Qualitätsoffensive nutzen

Während zurzeit einige Anbieter den Hals nicht voll bekommen und aber auch jeden Bauauftrag annehmen, gibt es qualitätsbewusste Fertig- und Massivhaus-Hersteller, die ihre Produktion in Stückzahl, Aufbaukapazität und Fertigstellungszeiten gut koordinieren und gegenüber ihren Bauherren halten, was sie versprechen.

d (20)

Aufträge, die nicht abgearbeitet werden, gehen zu Lasten von Qualität und Image

Derjenige Anbieter, der den Zusammenhang zwischen Wollen und Können nicht beachtet, wird entsprechend abgestraft. Den Imageschaden, den die Verantwortlichen dadurch verursachen, werden sie lange hinnehmen müssen.

Gepruefte Qualität durch zufriedene Bauherren

Der wahre Qualitätsanbieter hingegen kann sich locker zurücklegen. Auch er verzeichnet in diesen Zeiten einen Absatz- und Umsatzzuwachs, kann diesen aber verdauen. Auch er kommt an seine Grenzen, allerdings ohne diese zu überschreiten.

Bauinteressenten wissen, dass im Moment ein Hausbau-Boom herrscht

Jeder Bauinteressent hat über die Medien längst mitbekommen, dass es im Handwerk erhebliche Kapazitätsprobleme gibt. Manche freuen sich derzeit darüber, wenn sie überhaupt noch einen Termin bekommen und mit der Planung ihres Hauses beginnen dürfen. Ein guter Fachberater baut dieses Wissen vorsichtig in seine Strategie ein und fährt gut damit.

Denn Kundenbefragungen zeigen, dass Qualitätsabstriche egal welcher Art sich in regionalen Hausbau-Märkten schnell herumsprechen. Und: Sie haften dem Bauunternehmen in Form einer schlechten Imagebewertung sehr lange an!

Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit mindestens abzusichern

Das müssen nicht einmal Abstriche in technischen Fragen sein. Diejenigen, die die Qualität der Zusammenarbeit betreffen, sind ebenso wichtig.

BauherrenZufriedenheitGegenverkehr

Unzuverlässigkeit, schlechte Erreichbarkeit, mangelhafte Kommunikation und Verfügbarkeit sind Defizite, die durch chronische Überbelastung in der Ablauforganisation, speziell der Bauleitung, entstehen und böse Folgen haben können.

In der Außendarstellung massiv von Mitbewerbern abheben

Die Zeit könnte nicht besser sein für einen Frontalangriff auf den Wettbewerb mit Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren, die über eine Kundenzufriedenheitsbefragung generiert werden. Das ist ein sehr charmanter und eindrucksvoller Qualitätsbeweis für jedes Bauunternehmen.

Mit Bewertungen von Bauherren können die Stärken des Bauunternehmens auf eindrucksvolle und sehr verständliche Art und Weise in der Außendarstellung dargestellt und kommuniziert werden. Wie, das zeigt das BAUHERRENPORTAL.

Voraussetzungen für repräsentative Kundenzufriedenheitsbefragung schaffen

Der einfachste Weg zu einer aussagefähigen Kundenzufriedenheitsbefragung ist, das gesamte Thema in die Hände eines Spezialisten wie die BAUHERRENreport GmbH zu vergeben. Die Vorteile sind einleuchtend: Kostengünstige Realisierung durch das angeschlossene ifb Institut, keine Belastung der eigenen Organisation, professionelle Vorbereitung und repräsentative Durchführung der Studie.

Nach Aufbereitung der Ergebnisse werden diese veröffentlicht

Es folgt die verständliche Aufbereitung der Ergebnisse, die digitale Veröffentlichung im angesprochenen Qualitätsportal sowie eine crossmediale Berichterstattung im Internet über Foren, Blogs und in den sozialen Medien.

Damit wird nicht nur das Qualitätsimage gestärkt und deutlicher vom Wettbewerb abgegrenzt. Über das Internet wird eine derartige Marktdurchdringung mit Präsenz in Suchmaschinen erzeugt, dass der Bekanntheitsgrad sich massiv erhöht.

So distanziert sich der Qualitätsanbieter über die Qualitätsbewertungen seiner übergebenen Bauherren nachhaltig von seinen Marktbegleitern.

Einige Referenzen aus unserer Zusammenarbeit

Zu den geprüften Qualitätsanbietern der BAUHERRENreport GmbH gehören unter anderem ROTH BAUMEISTERHAUS GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, VARWICK WOHNBAU GMBH & CO. KG, DAS BAUUNTERNEHMEN PAUL GMBH, KONERMANN BAU GMBH, LAYER IMMOBILIEN UND BAU GMBH, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG WOHNBAU, VERFUSS BAUUNTERNEHMEN GEWERBEBAU, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT MBH WOHNBAU, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT INDUSTRIE-, LANDWIRTSCHAFTS UND GEWERBEBAU, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, WERNER WOHNBAU GMBH & CO, KG, MASSIVHAUS WONNEGAU GMBH,  PROJEKTBAU MUTTER GMBH & CO. KG, BAU UND AUSBAU ZAHNA GMBH, DAS MASSIVE HAUSBAU GMBH, PETERSHAUS GMBH & CO. KG, KB-WOHNBAU GMBH, GEIGER MASSIVBAU GMBH, BRENDEL BAUPLANUNG GMBH, ZAUNMÜLLER MASSIVHAUS GMBH, PICK PROJEKT GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH,  SYSTEMBAU MUTTER GMBH, DIE EIGENHEIM.FABRIK GMBH, WEGENER MASSIVHAUS GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHBAU GMBH, PLAN-CONCEPT MASSIVHAUS GMBH.

Wenn Sie ein Bauträger in Hildesheim, oder Baubetreuer in Göttingen, Wunstorf, Bingen, Koblenz, Trier, Ingolstadt, Kulmbach, Scheinfurt, Bad Kissingen, Bamberg, Hofgeismar, Northeim, Chemnitz, Gera, Ostrau, Döbeln, Eisenach, Jena, Erfurt, Leipzig, Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Erlangen, Regensburg, Mannheim, Karlsruhe, Ludwigshafen, Ingelheim, München, Siegen, Gießen, Olpe, Köln, Düsseldorf, Essen, Saarbrücken, Würzburg, Bochum, Oberhausen, Moers, Viersen, Mönchengladbach, Warburg, Heidelberg, Stuttgart, Bautzen, Zwickau, Mainz, Eschwege, Augsburg, Nürnberg, Neustadt, Hannover, Braunschweig, Magdeburg, Helmstedt, Schwerin, Prenzlau, Rheinbach, Worms, Alzey, Meckenheim, Landau, Münsingen, Albstadt, Duderstadt oder Wittenberg sind, sollten Sie Ihre Chancen über Testimonials via Referenzmarketing und einem Außenauftritt mit besonderem Qualitätsprofil nicht verpassen.

Fertighaus-Hersteller in Bad Sassendorf, Coburg, Dortmund, Unna, Zahna, Jüterbog, Gelsenkirchen, Bünde, Bad Nenndorf, Hemer, Diemelstadt, Erkelenz, Bernburg, Dessau, Halle, Grevenbroich, Aachen, Jülich, Linnich, Steinfurt, Borken, Coesfeld, Rhade, Mülhausen, Sangerhausen, Burg, Nettetal, Schwalmtal, Waldniel, Anrath, Osterath, Meerbusch, Neuss, Querfurt, Sondershausen oder Kassel, oder Massivhaus-Hersteller, egal ob aus Fulda, Ahaus, Emsdetten, Greven, Herford, Montabaur, Neuwied, Sinsheim, Monschau, Gotha, Bad Hersfeld, Suhl, Fulda, Hoyerswerda, Krefeld, Schiefbahn, Weeze, Emmerich, Goch, Straelen, Paderborn, Salzkotten, Bayreuth, Brandenburg, Xanten, Rathenow, Bonn, Hennef, Bad Honnef, Siegburg, Ransbach-Baumbach, Frechen, Stahnsdorf, Würselen, Heinsberg, Übach-Palenberg, Wegberg, Aldenhoven, Baesweiler, Lüneburg, Bernau, Konigslutter, Ehmen, Nordhausen, Wolfsburg, Rheydt, Wesel, Kleve, Hückelhoven und Stolberg sollten sich die Gelegenheit für ein praxisnahes Influencer-Marketing via Qualitätsbewertungen von Bauherren nicht entgehen lassen.

Verantwortlich für diesen Artikel:

Theo van der Burgt

(Geschäftsführer) – (02132/99 50 453) – vdb@bauherrenreport.de

BAUHERRENreport GmbHBauqualität. Überzeugend. Darstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s