NEUKUNDENGEWINNUNG IM FERTIGHAUSBAU: Besser abgrenzen als der Wettbewerb!

Wer ein Plus an Sicherheit bieten kann, bleibt nicht außen vor.

Bauinteressenten suchen einen Kompetenzvorteil und ein PLUS AN SICHERHEIT. Das bleibt so, bis am Ende ein Vertrag unterschrieben wird. Bei unseren Kunden werden sie fündig.

In Empfehlungsmarketing werden Suchwort-Kombinationen eingesetzt. Schlüsselbegriffe werden kombiniert. Die wichtigsten Keyword-Kombinationen bestehen aus einer Verbindung des Namens des jeweiligen Anbieters mit Schlagworten. Das sind Begriffe wie Bauherren, Zufriedenheit, Referenzen, Bewertungen, Erfahrungen, Qualität oder Empfehlungen.

PR-Arbeit mit Suchmaschinen-optimierten Texten und Schlüsselbegriffen.

Bauinteressenten gehen so akribisch vor, weil sie unnötigen Enttäuschungen aus dem Weg gehen wollen. Unsere Online-PR-Arbeit über die BAUHERRENreport GmbH berücksichtigt das. Sie sorgt dafür, dass unsere Kunden mit allen relevanten Keywords sicher gefunden werden.

Das sieht dann zum Beispiel so aus wie in diesem PRESSEBERICHT.

Qualität ist, was von übergebenen Bauherren kommuniziert wird.

Reale Hausbauerfahrungen haben für das Marketing in Bauunternehmen einen besonderen Stellenwert. Deshalb ist es wichtig, damit den Unterschied zu Wettbewerbern aufzuzeigen. ImBAUHERREN-PORTAL geschieht das. Neutrale, objektive Informationen sind hier ein strategischer Vorteil, wie dieser PRESSEBERICHT zeigt.

Wer am Ende in Sachen Transparenz die Nase vorne hat, gewinnt das Rennen!

Unsere Kunden erfüllen den Transparenzanspruch. Alles, was deren Marktbegleiter an dieser Stelle nicht vorweisen können, erfüllt den gewollten Zweck. Es grenzt ihre Unternehmen sichtbar vom Wettbewerb ab. Und das bereits lange vor dem Erstkontakt.

Wenn Ihr Bauunternehmen auch erste Wahl sein will, sollte es mit aussagefähigen Leistungsbewertungen im Netz gefunden werden! Wenn nicht, bekommen Sie möglicherweise nicht einmal die Chance, ein Erstgespräch zu führen. Dann werden Sie auch kein Angebot abgeben. Das bedeutet, dass Ihr Bauunternehmen an dieser Stelle aus dem Rennen ist.

Bauinteressenten merken sich genau, welche Qualitätsinformationen angeboten werden. Sie rufen diese immer wieder auf. Sie speichern sie ab, drucken sie aus oder archivieren diese.

Unsere Kunden überzeugen mit repräsentativen, authentischen Bauherrenbewertungen. Sie nutzen diesen Qualitäts- und Image-Vorsprung für ihre glaubwürdige Abgrenzung. Sie wissen, dass reale Leistungsbewertungen keinem Bauinteressenten entgehen. Für das Marketing in Bauunternehmen sind diese durch Nichts zu ersetzen!

Im BAUHERREN-PORTAL finden Bauinteressenten, was sie suchen: Das Plus an Sicherheit bei geprüften Haus- und Wohnungsbauern.

Wir bringen Spitzenanbieter mit Suchmaschinen-gestütztem Empfehlungs-Marketing auf Basis gesicherter Qualitäts-Informationen im Internet auf die vordersten Plätze. So gelangen diese in den Fokus sich orientierender Bauinteressenten.

Jede Kundenbewertung ist ein sozialer Beweis erster Ordnung!

Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein Verbindungskabel vom Handy zum Computer kaufen. Im Internet fänden Sie den gesuchten Artikel mehrmals vom gleichen Hersteller. Einmal ist er teurer, aber mit einer Spitzenbewertung zensiert. Das zweite Mal ist er deutlich preiswerter, allerdings ohne Bewertung.

Sie kaufen den Artikel bei dem Verkäufer, der Ihnen sicherer erscheint. Dafür zahlen Sie auch gerne den höheren Preis! Denn nur hier können Sie davon ausgehen, dass Sie bekommen, was Sie bestellen!

Bereits im Vorfeld Grundvertrauen aufbauen.

Bauen auf Vertrauen ist das Leitmotiv unseres BAUHERREN-PORTALS! Das ist, was die Verhaltenspsychologie als SOZIALEN BEWEIS bezeichnet. Dieser generiert das erforderliche Vertrauen für die Gewinnung neuer Bauherren.

Menschen treffen Kaufentscheidungen auf Basis der Bewertungen Gleichgesinnter. Je seriöser und nachvollziehbarer diese sind, desto glaubwürdiger sind sie!

Seriöse Bewertungen sind im Netz eine Seltenheit.

Im Internet sind seriöse Bewertungen regelmäßig nicht zu finden. Eine Ausnahme bildet unser BAUHERREN-PORTAL. Es wurde eigens zu diesem Zweck, gemeinsam mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH, entwickelt.

Was sie an anderen Stellen finden, sind meist anonyme Informationen. Das sind regelmäßig nicht Ernst zu nehmende, wenig aussagefähige Einzelmeinungen. Oft frisierte Halbwahrheiten, nicht selten Fakes oder bezahlte Bauherrenblogs.

Mehr lesen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s