Akquisition im Haus- und Wohnungsbau: Negative Informationen unbedingt kompensieren!

Wussten Sie, dass qualifizierte Bau-Interessenten, egal woher sie kommen, grundsätzlich und intensiv konkrete Qualitätsaussagen über die 2 bis 3 Anbieter recherchieren, die am Ende in ihre Endauswahl gelangen?

Aussagen von EX-Bauherren werden dabei immer hoch bewertet, selbst wenn sie nur vereinzelt zu finden sind. EINER einzigen Bauherren-Aussage schenken sie oft genug mehr Glauben als Ihnen.

Das kann dazu führen, dass aufgrund einer negativen Information im Netz die besten Bauinteressenten ein Massivbau- oder Fertighaus-Unternehmen erst gar nicht kontaktieren.

Machen Sie sich diesen Zusammenhang klar und bauen Sie ihn direkt in Ihre Akquisitions- und Verkaufsstrategie ein, indem Sie

  • Qualitäts-Aussagen Ihrer EX-Bauherren auf der Startseite Ihrer Homepage in den Vordergrund stellen.
  • dort eine aktuelle Baustellenliste führen, möglichst mit Fotos.
  • diese Ihren Interessenten schon vor dem ersten Termin zukommen lassen.

Schlagen Sie den ersten Termin auf der Baustelle vor und nutzen Sie diese Möglichkeit, sich gemeinsam mehrere Baustellen anzusehen!

Das schafft Transparenz und Vertrauen, und darum geht es von Beginn an. Weitere Themen zum Empfehlungsmanagement, Referenzen und einer verbesserten Akquisition finden Sie im BAUHERREN-PORTAL.

Verantwortlich:

Theo van der Burgt

BAUHERRENreport GmbH 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s